Machen Sie Ihre Pampers Momente sichtbar.

Damit wir Ihre Pampers Momente auch anderen Botschaftern zeigen können, müssen ihre Beiträge öffentlich sichtbar sein. Erfahren Sie hier, wie sie dafür die richtigen Einstellungen wählen:

Facebook

Unter dem Textfeld Ihres Posts sehen Sie links neben der Schaltfläche „Posten“ einen weiteren Button. Auf diesem können Sie auswählen, wer den Post sehen soll. Wählen Sie hier „öffentlich“, damit alle Botschafter Ihren Beitrag sehen können.

Gut zu wissen: Facebook merkt sich diese Einstellung. Wenn Sie also das nächste Mal etwas veröffentlichen wollen, das nur Ihre Freunde sehen sollen, wählen Sie wiederum die passende Sichtbarkeit aus. Ihre Einstellungen können auch nach Veröffentlichung des Posts noch angepasst werden.

Instagram

Wenn Sie ein öffentliches Instagram-Konto haben, sind auch Ihre einzelnen Beiträge öffentlich sichtbar. Das ist standardmäßig so voreingestellt. Wenn Sie Ihr Konto in der Zwischenzeit auf „privat“ gestellt haben, können Sie dies in den Profil-Einstellungen wieder rückgängig machen.

Einen einzelnen Post können Sie sichtbar machen, indem Sie ihn auf Ihrem Facebook-Profil teilen und dort die richtigen Einstellungen treffen. Verknüpfen Sie dafür Ihr Instagram- und Ihr Facebook-Konto. Für iOS und Android gehen Sie dafür folgendermaßen vor:

YouTube

Vor dem Hochladen Ihres Videos können Sie über die Datenschutzeinstellungen bestimmen, wer dieses sehen kann. Die Einstellungen finden Sie rechts unter „Privatsphäre“. Dort ist „öffentlich“ bereits voreingestellt, was bedeutet, dass Ihr Video von allen Personen gesehen und damit für alle Botschafter zugänglich gemacht werden kann. Diese Einstellung kann auch im Nachhinein bearbeitet werden.

Pampers Moment teilen